Primärplanung von Hochspannungsanlagen

Planungsleistungen zur Konstruktion von Mittel- und Hochspannungsanlagen, sowie von Freiluftschalt­anlagen bis 400-kV (Umspannwerke).

Sekundärplanung

Planungs- und Projektierungsleistungen zur Erstellung der schaltungstechnischen Unterlagen von Mittel- und Hochspannungsanlagen mit Hilfe der CAD-Systeme RUPLAN/EVU oder Engineering Base.

Netzberechnung und Simulation

EMV-Untersuchungen

Berechnung und Bewertung, sowie Durchführung von Messungen zur Einhaltung der geforderten Grenz­werte der Bundes-Immissionsschutzverordnung (26. BImSchV).

EMV-Schutzkonzepte

Beratung und Entwicklung von EMV-Schutzkonzepten, zur Sicherung der elektromagnetischen Verträglichkeit von informationstechnischen Systemen in Anlagen und Gebäuden, insbesondere von Wartenkomplexen (Netzleitstellen).

Netz- und Schutzberechnungen

Berechnung und Planung elektrischer Energieversorgungsnetze. Berechnung und Erstellung der Einstell­parameter von Netzschutzeinrichtungen mit dem Softwarepaket PowerFactory© der Firma DlgSILENT GmbH.

Druckberechnungen

Unter Anwendung neuer Software zum Nachweis der Störlichtbogensicherheit von Gebäuden im Fehlerfall. Damit kann der räumlich gemittelte Druck in den Räumen ermittelt werden und notwendige Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Personensicherheit berechnet werden.

Statik

Berechnungs- und Planungsleistungen von Stahlkonstruktionen für die Energieversorgung.

Profil

IHM berät bei:

  • Standortfindung und Zusammenstellung der Vorplanungsergebnisse
  • Vorverhandlung mit Behörden

IHM erstellt:

  • Aufgabenstellungen für Netz- und Anlagenerweiterungen
  • Erstellt Bewertungsunterlagen
  • Alle notwendigen zeichnerischen Darstellungen

IHM ermittelt:

  • Gesamtkosten durch Aufstellung von Mengengerüsten und erstellt Termin- und Kostenpläne

IHM erarbeitet:

  • Konzepte zur Anpassung von Hochspannungsanlagen nach DIN 1010 (05/89)
  • Empfehlung zur Einhaltung der Grenzwerte nach der 26. BlmSchV
  • Erstellung von EMV-Projekten

IHM führt durch:

  • Berechnungen in Energienetzen
  • Berechnung nach DIN EN 60865-1/VDE 0103
  • Planung von Sekundäranlagen
  • Konstruktion von Primäranlagen bis 380-kV
  • Berechnung nach DIN VDE 0102
  • Berechnung / Bewertung EMV VDE 0848 und 26. BlmSchV
  • Blitzschutzuntersuchungen
  • Erdungsberechnungen
  • Vergleiche von technischen Varianten
  • Abstimmung der Zeitvorstellungen mit dem Auftraggeber, Ergänzung der Vorplanung auf Grund besonderer Veränderungen
  • Begleitung oder Durchführung der gesamten Planung

IHM prüft:

  • Leistungen anderer an der Planung fachlich Beteiligter
  • die Genehmigungsfähigkeit der Vorplanungsdokumente